top of page

"Spannungsreich spielte das Kubus Quartett diese leidenschaftlich und bedrohliche Musik." (Badisches Tagblatt)

"Das gelang ihnen an der Uraufführung hervorragend; sie entlockten ihren Streichinstrumenten hauchfeine Klänge. Das war einfach genial. So schön kann zeitgenössische Musik sein!" (St.Galler Tagblatt)

"In feinsten Nuancen wurden die Veränderungen gestaltet, die sich ohne Rhythmus wie die Entdeckung der Langsamkeit im Raum entfalteten." (Neue Luzerner Zeitung)

bottom of page